Anzeige

Anzeige

Banner

Tipp

Banner

Anzeige

Banner
Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

Zwei Klassen zusammen unterrichten
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Zwei Klassen zusammen unterrichten

Zwei Klassen zusammen unterrichten 2 Monate, 2 Wochen her #2825

  • Katalena
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
Guten Tag Herr Hoegg,
ich finde dieses Forum sehr informativ und habe selber eine Frage, bei der ich mir Rat erhoffe. Ich arbeite an einer Grundschule in Niedersachsen. Ist es zulässig in der Grundschule zwei Klassen für unbestimmte Zeit zusammen zu legen, wenn die Schülerhöchstzahl der "neuen" Klasse dadurch überschritten wird und andere Möglichkeiten, wie die Auflösung von Doppelsteckungen, die Beantragung von zusätzlichen Lehrerstunden oder das Widerrufen von Abordnungen noch nicht ausgeschöpft wurden? Die Eltern wurden schon informiert, bevor die Lehrkraft etwas von ihrem "Glück" mitbekommen hat. Der Personalrat wurde nicht informiert.
Mit freundlichen Grüßen
Katalena

Aw: Zwei Klassen zusammen unterrichten 2 Monate, 1 Woche her #2840

  • admin
  • ( Admin )
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 309
  • Karma: 3
Liebe Katalena,

die Sache ist nicht ganz so einfach, wie es scheint.
Zwar sind die Höchstzahlen für Klassengrößen grundsätzlich einzuhalten, aber im Erlass über die Klassenbildung gibt es einige Ausnahmen, so z.B.
für die 1. und 5. Klasse. Auch kann eine Klasse weniger gebildet werden (3.5.) um dadurch zusätzliche Fördermaßnahmen anzubieten.
Was mich überrascht. Stichtag für die Klassenbildung ist der 1. Schultag des neuen Schuljahres, danach bleiben die Klassen so - egal ob Schüler dazu kommen oder weggehen. Es sei denn, die SL argumentiert mit 3.5. (Fördermaßnahmen).
Die Information des PR wäre sinnvoll, ist aber nicht zwingend vorgeschreiben.

Beste Grüße,

Dr. Hoegg

Aw: Zwei Klassen zusammen unterrichten 2 Monate, 1 Woche her #2842

  • Katalena
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
Lieber Herr Hoegg,

vielen Dank für Ihre schnelle und kompetente Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
Katalena
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.12 Sekunden